Freitag, 2. Juni 2017

TRAVELERS NOTEBOOK

Als bekennende Notizbuch-Süchtige habe ich vor einiger Zeit eine faszinierende Entdeckung gemacht: Das Traveler´s  Notebook von er japanischen Marke Midori.
Ein nicht ganz preisgünstiges aber wunderschönes und eigentlich recht simples Ledercover in dem man eine Vielzahl einzelner Notizbücher sammeln kann. Die originalen TN kann man in Deutschland über LUIBAN beziehen. Auf dawanda und etsy findet ihr aber auch eine Vielzahl ähnlicher Produkte die zum Teil auch nach euren persönlichen Vorstellungen entworfen werden.
Über die Techniken zum Einlegen der einzelnen Notizbücher sowie zur Gestaltung gibt es zahlreiche Videos im Netz. Es ist eine Kunst für sich mit vielen leidenschaftlichen Anhängern.
Da ich so begeistert bin gibt es hier und heute ein paar Bilder die vielleicht Lust auf mehr machen.
Man kann das Notizbuchsystem für die Reise benutzen um Planung, Reiseunterlagen, Eindrücke und Erinnerungen zu sammeln oder als Kalender, Notizheft für Arbeit und Projektplanung, oder oder oder...die Möglichkeiten sind grenzenlos und wunderbar...
Ich selbst bin mittlerweile stolze Besitzerin von drei Traveler´s Notebooks. Die kleine Passportsize benutze ich als Kalender, Adress- und Notizbuch für die Arbeit. Das Große enthält eine Sammlung von Heften rund um meine Filzerei, meinen dawanda-Shop und den Blog. Dann gibt es noch eine nicht originale aber sehr schöne persönliche Variante die ich bei etsy gefunden habe und in die die Moleskinhefte passen. Dieses nutze ich ganz privat es enthält zum Beispiel mein Tagebuch sowie ein Heft für Inspirationen und ein Reisenotizbuch.
Und man kann sich gestalterisch so herrlich austoben...
Na habe ich euer Interesse geweckt? Dann schaut doch auch mal auf Pinterest hier findet ihr viele weitere Inspirationen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen