Samstag, 10. Juni 2017

SOMMER SONNE SONNENBRILLE...


...und natürlich braucht man dann auch ein passendes Täschchen für die Sonnenbrille!
oder gleich mehrere farblich passend zur Tasche oder zum Outfit?





















Freitag, 2. Juni 2017

TRAVELERS NOTEBOOK

Als bekennende Notizbuch-Süchtige habe ich vor einiger Zeit eine faszinierende Entdeckung gemacht: Das Traveler´s  Notebook von er japanischen Marke Midori.
Ein nicht ganz preisgünstiges aber wunderschönes und eigentlich recht simples Ledercover in dem man eine Vielzahl einzelner Notizbücher sammeln kann. Die originalen TN kann man in Deutschland über LUIBAN beziehen. Auf dawanda und etsy findet ihr aber auch eine Vielzahl ähnlicher Produkte die zum Teil auch nach euren persönlichen Vorstellungen entworfen werden.
Über die Techniken zum Einlegen der einzelnen Notizbücher sowie zur Gestaltung gibt es zahlreiche Videos im Netz. Es ist eine Kunst für sich mit vielen leidenschaftlichen Anhängern.
Da ich so begeistert bin gibt es hier und heute ein paar Bilder die vielleicht Lust auf mehr machen.
Man kann das Notizbuchsystem für die Reise benutzen um Planung, Reiseunterlagen, Eindrücke und Erinnerungen zu sammeln oder als Kalender, Notizheft für Arbeit und Projektplanung, oder oder oder...die Möglichkeiten sind grenzenlos und wunderbar...
Ich selbst bin mittlerweile stolze Besitzerin von drei Traveler´s Notebooks. Die kleine Passportsize benutze ich als Kalender, Adress- und Notizbuch für die Arbeit. Das Große enthält eine Sammlung von Heften rund um meine Filzerei, meinen dawanda-Shop und den Blog. Dann gibt es noch eine nicht originale aber sehr schöne persönliche Variante die ich bei etsy gefunden habe und in die die Moleskinhefte passen. Dieses nutze ich ganz privat es enthält zum Beispiel mein Tagebuch sowie ein Heft für Inspirationen und ein Reisenotizbuch.
Und man kann sich gestalterisch so herrlich austoben...
Na habe ich euer Interesse geweckt? Dann schaut doch auch mal auf Pinterest hier findet ihr viele weitere Inspirationen.


Montag, 17. April 2017

BUNTE WELT

"Ich mach mir die Welt..."
...so bunt wie sie mir gefällt!
Graunasses Osterwetter?

Völlig egal!!!

Denn hier wird es kunterbunt!!!
Die Deichschafe sind in den Farbtopf gefallen:




Samstag, 15. April 2017

BÜCHERREISE WEIMAR

Mein Lieblingsbüchersehnsuchtsort ist die Anna Amalia Bibliothek in Weimar...
Schon soooooooo lange wünsche ich mir eine Reise an diesen wunderschönen Ort...
vergangenen Dezember war es dann endlich so weit:









Samstag, 1. April 2017

BÜCHERREISE WIEN

Servus!!!
In Wien gibt es soooo viel anzuschauen, zu bestaunen und entdecken...
Ich könnte alleine seitenweise über Kaiserschmarren, Apfelstrudel und Sachertorte schreiben, doch warum darüber lesen wenn man es besser kosten kann...Auch über Schlösser, Gärten und Museen gibt es unendlich vieles zu erzählen, doch darüber gibt es sicher schon mehr als genug zu lesen...
Stattdessen einfach ein paar schöne Eindrücke zum Insprieren und ein paar wenige Worte zu bezaubernden Bücherorten in Wien. Es gibt schöne große Buchläden, kleine versteckte Antiquariate und es gibt die Buchhandlung Hartlieb...und selbst wenn man das Buch dazu nicht kennt und noch nicht mal ein besonderer Bücherwurm ist kann ich euch versichern dieser Buchladen verzaubert...alleine dieser Ort ist meiner Meinung nach Grund genug für eine Reise nach Wien!


Da ich aber ein reiselustiger Bücherwurm bin haben mich natürlich noch mehr Orte in Wien verzaubert:
Und wer da nicht ins Schwärmen gerät...
Vielleicht habt ihr ja Lust bekommen selbst einmal wieder nach Wien zu reisen und eure Lieblingsbücherorte zu besuchen...habt ihr Lieblingsbücherorte? In Wien? Oder anderswo?


Freitag, 10. März 2017

HALLOOOOHHHHOOOO?!?

Lange nicht gesehen...
Nach einer kleinen ungeplanten Blogauszeit geht es endlich wieder weiter!
Nach meinem Umzug in ein kleines beschauliches Dörfchen, beschloss meine Internetverbindung erst mal nicht vorhanden zu sein....hm....etwas unpraktisch wenn man bloggt und erst recht wenn man einen Internetshop betreibt : -)
Aber wieviel Zeit man plötzlich hat...zum Auspacken und Einrichten, zum Dekorieren und Gemütlichmachen...und irgendwann wenn alles fertig ist...
Zeit zum Lesen und Schmöckern.
Ein ganz besonderes Buch das ich entdeckt habe, möchte ich euch auch gleich vorstellen.
Es heißt "Flaschenpostgeschichten" und handelt von Menschen, ihren Briefen und der Ostsee.
Erschienen ist es im Rowohlt Taschenbuch Verlag.
Und geschrieben hat es Oliver Lück ...und er schreibt ganz wunderbar!
Mit viel Wertschätzung und auf eine ganz besonders warmherzige Art.
Es geht um das Schreiben von Flaschenpostbriefen, um das Warum und das Wie...
Um den Weg den die Flaschenpost nimmt, um Ströhmungen, Wind und Wellen.
Um das Finden und vor allem um die Menschen.
Menschen an der Ostsee.
Ihr Leben.
Ihre Geschichte...

Ein wunderbares Buch!