Dienstag, 28. Juni 2016

URLAUBSLEKTÜRE

Hallo ihr Lieben,
heute gibt es - wie versprochen - wieder einen sommerlichen Lesetip.
Und dieses mal sind es gleich drei Bücher, die ich euch ans Herz legen möchte.
Es geht in allen ums Campen...jawohl ihr lest richtig!
Und bevor ihr gleich losschimpft, was denn daran maritim sein soll...nun mit einem Wohnwagen kann man überall hin reisen...natürlich auch ans Meer!
Oder man richtet sich mit viel Liebe einen alten Wohnwagen her...lenkt sich damit ab von Liebeskummer und anderen Sorgen und verbringt von da an einfach die Sommermonate komplett im Wohnwagen...vorzugsweise in Hamburg an der Elbe...





 Die Autorin des ersten Buches jedenfalls hat genau das gemacht...anstatt in ihrer Hamburger Wohnung verbringt sie den Sommer nun am Elbstrand...anfangs ist für sie alles erst mal Camperlatein, doch mit Humor und Tatkraft wird aus ihr eine begeisterte Camperin und der Wohnwagen gehört von nun an fest zu ihrem Leben.
Erschienen ist das Buch im Verlag dtv.
 
Auch im zweiten Band geht es um die Wohnwagenliebe der Autorin Bruni Prasske...dieses Mal soll es mit dem kleinen Gefährt und  einem großartigen Mann an ihrer Seite auf große Reise in die Türkei gehen...
Aber lest doch einfach selbst...sonst verrate ich ja alles und bringe euch um schöne Lesestunden in der Hängematte...

Und eins kann ich euch versprechen - nach dieser Lektüre greift ihr süchtig nach dem dritten Buch, einem handlichen  Bildband indem Wohnwagenliebhaber ihre Herzensstücke vorstellen...Menschen die mit viel Liebe und Herzblut einen Wohnwagen zu ihrem besonderen Lieblingsrückzugsort verzaubert haben...Dieses besonders schöne Buch von Jane Field-Lewis und Chris Haddon mit bezaubernden Fotos von Hilary Walker ist im Verlag Knesebeck erschienen.

Ich hoffe ihr habt ein paar schöne Lesestunden...vielleicht in einem Liegestuhl vor eurem Wohnwagen...während von Ferne sanftes Wellenrauschen an euer Ohr dringt...
Schreibt mir gerne wie euch die Bücher gefallen...vielleicht habt ihr ja auch ein Lieblingswohnwagenbuch das ich noch nicht kenne?!
Dann her damit - ich bin schon ganz neugierig!

1 Kommentar:

  1. Wohnwagenbücher...eine schöne und witzige Idee! Ich bin ja nicht so der Camper...aber wer weiß...für einen Norwegentrip könnte ich es mir vielleicht noch mal überlegen...;-). Eine schöne Woche noch! LG Lotta.

    AntwortenLöschen