Sonntag, 17. April 2016

ORDNUNGSBOXEN

Ordnung  - meine Lieben - ist das halbe Leben!
Nein, keine Sorge ich habe keinen Ordnungsfimmel - bei weitem nicht...
Auch keinen Putzfimmel...
Alles in gesunden Maßen ;-)
Aber wenn ich Probleme wälze, dann sortiere ich gerne ...
Ich miste aus, räume Schränke neu ein oder ordne irgendwas...irgend einen Kleinkram...
Meine Mappe oder Ordner, Material, Krimskrams...diese Woche hat es meinen Schreibtisch getroffen...
Der Ärmste sieht nun wahrlich nicht übel aus... es ist ein Sekretär aus Kiefernholz, und er hat unter der Tischplatte neben zwei Schubladen zwei unscheinbare Schranktürchen...ja und was soll ich sagen - meine Probleme lösen sich nun mal nicht von alleine! Um meine Gedanken zu ordnen, ordne ich eben die Kistchen und Kästchen im Unterschrank und verschaffe meinen Gehirnwindungen damit die nötige Ordnung und  Übersicht. Nun habe ich aber doch einen kleinen Spleen...ich gestehe es ja ein... ich kann nicht einfach die zusammengewürfelten Kisten auskippen und wieder einräumen...so einfach ist es dann manchmal doch nicht...die Kisten selbst sind einfach schon ein Chaos an sich...also musste ich erst mal los neutrale Boxen kaufen...und danach musste ich sie zu meinen Boxen machen...dafür kramte ich meinen Lieblings-Schneckenhäuschenstoff aus der Schublade...und dann...aber schaut doch einfach selbst:




Und was soll ich sagen...es hilft!!!
Probiert es doch einfach einmal aus.
Oder habt ihr eine andere Methode?
Was macht ihr gegen ewiges Grübeln und Probleme wälzen?
Ich bin schon ganz neugierig auf eure Tipps und Ideen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen