Sonntag, 14. Februar 2016

DIY - MOBILE SCHIFFCHEN

Ein Mobile für die Kleinsten selber machen...
Ein Geschenk für die beste Freundin die gerade ihr erstes Baby erwartet...?
Das ist gar nicht so kompliziert!
Könnt ihr Schiffchen falten?
Dann lasst uns ein Schiffchenmobile gestalten!

Ihr benötigt Papier in der gewünschten Farbe und schneidet es in einem rechteckiges Format zu.
Ich habe drei verschiedene Größen gewählt: 12 x 9,5cm (jeweils 6x)
                                                                        10 x 7,5cm (jeweils 6x)
                                                                          8 x 4,5cm (ebenfalls 6x)
außerdem benötig ihr Neilonschnur, die ihr ebenso wie
ein Holzspiel für das Mobile im Bastelgeschäft kaufen könnt.
eine Nähnadel und etwas Tesafilm und schon können wir starten!

 Zuerst falten wir die Schiffchen:






 


 
So und nun das ganze in den verschiedenen Größen:
 
 
Dann jeweils ein Schiffchen jeder Größe mit ca.10cm abstand auf den Neilonfaden fädeln.
unter jedem Schiffchen ein dünner Streifen Tesafilm zu fixieren um den Faden
 kleben und im "Segel" des Schiffchens verschwinden lassen.
 
 
Dann die einzelnen Fäden mit den Schiffchen an das Mobilespiel binden und fertig ist das individuelle Werk!
 
 
Die Mobilespiele gibt es übrigens in unterschiedlichen Größen und Ausführungen,
ich habe eines mit 6 Armen gewählt es gibt sie aber auch mit weniger, so dass ihr auch entsprechend weniger Schiffchen falten müsst.
Wem das alles dennoch zu aufwendig ist der kann auch gerne mal in meinem Shop auf Dawanda vorbei schauen hier gibt es neben Schiffchenmobiles auch andere hübsche etwas aufwendigere Mobiles mit kleinen gefilzten Fischen oder Meeresschildkröten...
Also einfach mal reinschauen oder Papier auswählen und froh ans Werk!
Viel Erfolg!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen