Freitag, 8. Dezember 2017

PINGUINGESCHICHTEN

Diese Bilder erzählen kleine Geschichten :




Schaut gerne auch in meinen shops auf dawanda oder seit heute auch auf etsy vorbei, da gibt es viele weitere Pinguingeschichten zu entdecken.


Donnerstag, 30. November 2017

DIY ADVENTSKALENDER

Eben war noch Herbst...

...und völlig überraschend steht plötzlich Weihnachten vor der Türe:




Die ersten Schneeflocken fallen...

und auch wenn wir den Sommer ein wenig vermissen...

haben wir vielleicht dennoch den Wunsch uns auf diese Vorweihnachtszeit
einzulassen, unseren liebsten eine Freude zu machen und die Adventszeit zu verzaubern
mit einem schönen selbst gestalteten Adventskalender...

Das ist gar nicht so schwer und muss nicht viel Geld kosten.
Aus einer alten Zeitschrift oder einem schlechten Schmöcker einfach ein paar Seiten heraustrennen und 24 Quadrate aus den Seiten schneiden. Noch einmal das selbe machen diesesmal die Quadrate aber ca.2mm kleiner ausschneiden, so passen Deckel und Boden später besser zusammen.
Bevor ihr die Quadrate ausschneidet, am besten erst mal eine Probeschachtel falten damit ihr eine für euch passende Größe erhaltet.

Die Quadrate faltet ihr dann Diagonal zu einem Dreieck und öffnet dieses wieder. Nun das Dreieck noch einmal in die andere Diagonale falten, so dass wenn ihr das Blatt wieder öffnet, ein Kreuz in der Mitte zu sehen ist:
                          Jetzt werden alle vier Ecken zur Mitte gefaltet, die das Kreuz markiert:

Das ganze wieder öffnen und die Ecken nun abwechselnd zu den obersten, dann zu den untersten sichtbaren Linien falten so dass ein Raster entsteht :

Dann mit einer Schere die beiden gegenüberliegenden Ecken jeweils zwei mal zwei Kästchen weit einschneiden, so wie auf dem Foto gezeigt:
Die nicht eingeschnittenen Seiten werden nun von den Ecken her an den sichtbaren Linien zur Mitte hin eingefaltet und aufgestellt:

Jetzt die eingeschnittenen Seiten über die hochgeklappten Ränder legen und fertig ist der Deckel eurer ersten Schachtel

Das selbe nun mit dem 2mm kleineren Quadrat machen und ihr habt Boden und Deckel eurer ersten Schachtel.
Sind alle schachteln fertig könnt ihr Zahlensticker darauf kleben oder die Zahlen von 1-24 jeweils in die Mitte des Deckels oben auf stempeln, hierzu bitte etwas unterlegen um beim Stempeln den Deckel nicht einzudrücken.

Nun könnt ihr die kleinen Schachteln mit lieben Botschaften füllen die ihr auf kleine bunte Zettelchen schreibt, oder ihr füllt sie mit Schokokugeln oder anderen Kleinigkeiten...
Dieser Adventskalender erfreut sicher nicht nur Bücherwürmer! Faltet doch einfach noch ein paar Schiffchen dazu, die Anleitung findet ihr beim "DIY Mobile Schiffchen" und schon ist es auch noch zauberhaft maritim :-)